Markus Keil, Gießen-Lützellinden:

„Weiter so!“