Informationen zur Liefersituation

In den Jahren unserer Selbstständigkeit haben wir Einiges erlebt:
Aufschwung – diverse Engpässe von Photovoltaikmodulen – Nachfragerückgang – Novellierungen des Erneuerbaren Energien Gesetzes – Engpässe von Wechselrichtern – Aufschwung – Corona-Krise

Nun stehen wir vor einer weiteren Herausforderung: eine sich stetig zuspitzende Situation auf dem Rohstoffmarkt. Aus aktuellem Anlass möchten wir darüber informieren, dass sich diese auch auf unser Angebot sowie auf die Preisgestaltung auswirkt. Lieferengpässe und Preisanpassungen unserer Lieferanten können wir nur bedingt abfangen.

Wir bitten um Verständnis, sollte es in naher Zukunft zu Lieferschwierigkeiten kommen.

01. Juli 2021

Informationen zu Corona-Maßnahmen

Seit Beginn unserer Selbstständigkeit im Jahr 2004 werden Angebote für Photovoltaikanlagen in direktem Austausch besprochen. Hierbei ergeben sich oft Fragen auf die stets detailliert mit umfangreichem Fachwissen eingegangen wird.

Aber: 'Außergewöhnliche Situationen erfordern außergwöhnliche Maßnahmen'

So ist bei uns Lächeln das neue Händeschütteln, Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln werden selbstverständlich eingehalten. Das haben wir bereits im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzt und handhaben wir bis auf Weiteres in dieser Art und Weise.

Sollten Sie dennoch Bedenken hinsichtlich der Maßnahmen haben, senden wir Ihnen Ihr ausgearbeitetes Angebot inklusive Datenblätter bei Bedarf gerne zu.

Technische Fragen sowie Fragen zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung werden nach vorheriger Terminvereinbarung telefonisch besprochen.

Bleiben Sie gesund!

26. Februar 2021